Agrardebatte

zu Welternährung und globaler Landwirtschaft

Durchsuche Beiträge mit Schlagwörtern Gentechnik

Dem Basler Agromulti Syngenta auf der Spur; Die guten Absichten der Nahrungsmittelkonzerne; China: Global Environmental Institute; ‘Waisenpflanzen’ bekommen Stiefeltern; Erfolgsbilanz als Wunschdenken der Gentech-Lobby; Pastoralist Knowledge Hub; Weltbank sucht PPP-Berater für Mauretanien; Saatgut für eine andere Landwirtschaft; u.a.m.

The State of the World’s Animal Genetic Resources; ChemChina bietet 43 Milliarden für Syngenta; Der kritische Agrarbericht 2016; Weltbank hofft auf Durchbruch bei PPP-Projekten im Wasserbereich; Plotting the course: COP21 and agriculture; First World Ocean Assessment; Enabling the Business of Agriculture 2016; Biotechnologien für Kleinbauern; u.a.m.

Industrie erstellt Norm für ‘nachhaltigen Reis'; Kritik der Grünen Ökonomie; Africa’s Land Rush; Küstenfischerei will keine ‘Reform’ durch Weltbank; Guten Appetit mit ‘Frankenfish‘; 10 “grundlegende” Texte zu Frauen und Landnutzung; “Unregulated explosive growth” of bottled water industry in China; 2016 wird das Jahr der Hülsenfrüchte; u.a.m.

Buchbesprechung: Aus kontrolliertem Raubbau; Microsoft Upgrade for Nonprofit Organisations; Wasser: Public services under attack; Neue Gentechnik ist auch Gentechnik; Who rules the waves?; WTO möchte wieder bei Agrarfragen mitmischen; Weltbank zweifelt an PPPs – und fördert sie weiter; Privatisierung im Agrarbereich ohne Sinn und Verstand; u.a.m.

Europa stärkt den Widerstand gegen Gentech in Afrika; Kontroverses Konzept ‘Nachhaltige Intensivierung'; China importiert, Indien exportiert Wasser; Nachhaltige Entwicklung als Geschäftsmodell; ‘Partnerschaft’ von Regierung, Business und Bauern; Geopolitik mit Milch und Käse; Die G7-Ernährungsagenda – enttäuschend; Finanzindustrie verteidigt Nahrungsmittelspekulation; u.a.m.

Private Infrastrukturfinanzierung teuer und riskant; Saatgutkonzerne erringen Sieg durch die Hintertür; Strategien gegen ‘stillen Hunger'; Crowdfunding für Bildungsarbeit gegen Gentechnik; “Success stories” – eine Literaturliste; China and Brazil in African Agriculture; Der Traum vom Freihandel in Afrika – nächster Anlauf; ‘Frankenfish‘ sucht Laichplätze in Panama; u.a.m.

Zum Jahreswechsel gehören die Rückblicke auf Ereignisse und Entwicklungen des vergangenen Jahres, die für wichtig erachtet werden, und der Versuch, vorausschauend mögliche Themen und Schwerpunkte zu benennen. Wie sieht das für Globe-spotting anlässlich des Jahreswechsels 2014 zu 2015 aus?

Gentech-Mais löst Streit zwischen Agrarkonzernen aus; Auswertung der Jahrestagung 2014 von Weltbank und IWF; Conference on land policy in Africa; Nachrichten, um satt zu werden; Patentamt verhandelt über Tomate und Brokkoli; Pioneer, Tiger und Shoprite trekken nach Norden; Filmstart: “Jan Satiagraha – Marsch der Gerechtigkeit“; Chinesischer Staudammbauer auf schwarzer Liste der Weltbank; u.a.m.

Zivilgericht stoppte Genmaisanbau. Agrarmultis laufen Sturm gegen das Urteil. Wissenschaftler starten internationale Kampagne zur Verhinderung von Agrogentechnik.

Seit Mitte der 1990er Jahre bemühen sich die Gentechnikkonzerne, in Mexiko Fuß zu fassen. Bei Baumwolle und Soja ist es ihnen bereits gelungen. Beim gentechnisch veränderten Mais schien Ende 2011 die letzte Hürde gefallen zu sein, aber inzwischen gibt es wieder Hoffnung.

Referendum gegen Privatisierungspläne der ‘Troika'; Why is Coca-Cola championing land rights?; Prinzipien für Agrarinvestitionen – Erste Lesung; ‘Neue Afrika-Politik’ des BMZ – agrarpolitisch nix Neues; Der Widerstand gegen Genpflanzen steht; China: Alle Kräfte für den Fischfang in Afrika; EU-Aktionsplan für ‘Blaue Wirtschaft'; Europa Spitze bei Weizenexporten und Fischimporten; u.a.m.

31337